Über uns

Duisburg_atomfreie_Stadt

Atomfreies Duisburg

Wir sind Duisburger Bürger, und zum Teil Mitglieder der Bürgerinitiative “Besser Leben in Wanheim”.

Wir haben uns das Ziel gesetzt auf die Gefahr der Atommüll-Verarbeitung durch die GNS in Duisburg aufmerksam zu machen und das jahrzentelange Versagen eines Großteils der Duisburger Lokalpolitiker aufzuzeigen.

Allen interessierten Bürgern stellen wir hier Informationen zu dieser Atommüllanlage und Hintergrundinfos zu den Aktivitäten der Duisburger Volksvertreter zur GNS-Atomüllanlage zusammen.

Besonders vor dem Hintergrund, dass die Stadt Duisburg völlig hilflos auf dieses Problem reagiert und tatenlos daneben steht, wenn die Düsseldorfer Bezirksregierung als Standort der Atommüll-Verarbeitung ein dichtbesiedeltes Duisburger Wohngebiet deklariert, müssen wir ein deutliches Zeichen setzen:

    - Duisburg ist ein Ballungsraum mit über 2000 Einwohner pro Qudratkilometer und nicht ein Atom-Mülleimer !
    - Der Atommüll soll dort verarbeitet werden, wo er auch produziert wird!

      Gerade jetzt, mit einer Atomkraft-freundlichen Bundesregierung, erhält dieses Thema eine neue Brisanz. In den nächsten Jahren wird sich die Atommüll-Menge vervielfachen und die Duisburger Bewohner durch den Atommüll-Transport und die Atommüll-Verarbeitung gefährden.

      Wir sind überpolitisch organisiert, so dass wir jeden ansprechen können, der keine Atommüllfabrik vor seiner Haustür duldet.