Atom-Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2012 in NRW

Unsere Freunde aus Ahaus haben den Parteien in NRW einen Fragenkatatlog zu ihren Plänen in Sachen Atomkraft und Atommüll in NRW zugesendet.

Folgende Punkte wurden abgefragt:

  1. Generelles
  2. Urananreicherungsanlage Gronau
  3. Forschungszentrum Jülich
  4. Atommüll-Konditionierungsanlage Duisburg
  5. Krefeld
  6. Ahaus
  7. Westcastoren
  8. Atomtransporte
  9. Energiewende
  10. Kinderkrebsstudie

Die Fragen und auch die Antworten werden auf der folgenden Seite gepostet: http://www.kein-castor-nach-ahaus.de/wahlprüfsteine/

Bisher schweigen die Parteiführer:

Norbert Röttgen – CDU: Noch keine Antwort erhalten

Hannelore Kraft – SPD: Noch keine Antwort erhalten

Sylvia Löhrmann – Grüne: Noch keine Antwort erhalten

Christian Lindner – FDP: Noch keine Antwort erhalten

Katharina Schwabedissen – Linke: Noch keine Antwort erhalten

Joachim Paul – Piraten: Noch keine Antwort erhalten

Kommentare sind geschlossen.