MegA Camp: Castor-Blockade 2010 bei Gorleben

Nach unseren bundesweiten Aktionen im Rahmen des Castorstrecken-Aktionstages könnt Ihr auch bei der nächsten Großaktion in Gorleben zeigen, wie ihr zu den Entscheidungen der aktuellen Bundesregierung steht:

Am 5. November 2010 wird ein Castor-Transport von der französischen Wiederaufbereitungsanlage in La Hague in Richtung Wendland starten und dort voraussichtlich am 7. November eintreffen. Sein Ziel, die Atomanlagen in Gorleben. X-tausend Menschen werden sich dieses Jahr widersetzen und gemeinsam den Transport mit einer großen, gewaltfreien Sitzblockade stoppen.

Quelle: x-tausendmalquer

Viele Organisationen haben Camps eingerichtet (u.a. Bund, Greenpeace) um diesen Wahnsinn ein Ende zu bereiten.

Auch unsere Freunde aus Ahaus haben ein Camp mit organisiert, bei dem sie auch uns Duisburger herzlichst einladen mitzumachen: Ein Camp mit allem denkbaren Komfort und erfahrenen Aktionsleitern:

Wie schon in den letzten Jahren werden wir auch in diesem Jahr wieder ins Wendland fahren um uns kreativ und gewaltfrei für den sofortigen Atomausstieg und für den Erhalt unserer Grundrechte einzusetzen. Für all diejenigen, die dem Castor-Zug kreativ etwas entgegensetzen wollen bieten wir ein offenes Camp in Nahrendorf.
Im Camp, einem Anbau mit Heizung, kann man sich aufwärmen, schlafen, entspannen und verpflegen (kalte Küche) . Warmes Essen gibt es unterwegs an einer der vielen Volksküchen. Ebenso stehen uns Toiletten zur Verfügung.
Bringt Euren Schlafsack, Luftmatratze, Taschenlampe,  Essgeschirr, Euren Personalausweis und was ihr sonst noch so braucht mit. Essensspenden sind auch immer sehr willkommen :-)

Das Camp ist basisdemokratisch organisiert. Was an Action läuft, entscheidet ihr selbst! Die notwendigen Strukturen sind vorhanden. Neben kreativen Widerstandsaktionen freuen wir uns auch darauf ein paar gemeinsame herrschaftsfreie und selbstbestimmte Tage in Nahrendorf zu verbringen.

Das Camp wird ab Freitag den 05.11. besetzt sein. Weitere Infos hierzu unter info@mega-waltrop.de
oder (ab 5.11.) unter der Camp-Telefonnr. 0172-2066019.
Camp-Adresse: Am Schinkenberg 2a , 21369 Nahrendorf

Na, das sieht doch schon fast wie eine Pauschal-Aktions-Reise aus: mit Rundum-Komfort-Paket ;-)

Ich hoffe das hat Euch motiviert beim “MegA-Camp” mitzumachen.

Kommentare sind geschlossen.